Hannover, Deutschland
+49 (0)511 763 847 60

Kostenmodelle und Value Improvement in der Lieferkette eines weltweit operierenden Konzerns im Bereich Luftfahrtindustrie

s18prodDie conmotion GmbH führt für die Zulieferkette eines großen internationalen Luftfahrtkonzerns Maßnahmen und Projekte durch, welche die Wettbewerbsposition der gesamten Lieferkette stärken.

Basierend auf einer Supplier Scorecard und einer entsprechenden Lieferantenstrategie werden gezielt Maßnahmen definiert, um die unternehmensübergreifende Wertschöpfungskette effizienter zu gestalten.

Eine Ausprägung hierzu sind „Customer-Value-Process“-Workshops. In diesen Workshops wird in interdisziplinären Teams zwischen OEM und Lieferanten die Kostenstruktur der Komponenten analysiert. Es werden Ist-Aufnahmen des Auftragsdurchlaufprozesses durchgeführt und Schwachstellen identifiziert. Darauf abgestimmte Verbesserungen werden festgelegt, quantifiziert und im Rahmen einer gemeinsam verabschiedeten Aktionsliste umgesetzt.

Die conmotion GmbH moderiert diese Workshops beim Lieferanten und berät bei der strategischen Ausrichtung der Workshops und der entsprechend einzusetzenden Werkzeuge für die Prozessverbesserungen.

Workshops dieser Art hat die conmotion GmbH hauptsächlich in den USA, in Frankreich und England durchgeführt.