Hannover, Deutschland
+49 (0)511 763 847 60

Kanban-Einführung bei einem Automobilzulieferer (Kautschuk)

Bei einem großen Automobilzulieferer im Bereich Kautschuk-Produkte werden die Lean Manufacturing Methoden konsequent implementiert. Kanban-Steuerungen dienen hierzu als ein Werkzeug zur Optimierung des Materialflusses. Dazu wurde im Rahmen eines Kanban-Workshops die Theorie vermittelt und noch während dieses Workshops Kanban in einem Bereich eingeführt.

Hierdurch verminderte sich der dispositive Aufwand, die Transparenz über die Bestände ist erhöht und die Materialverfügbarkeit verbessert worden. Dieser Show-Case dient als Initialzündung für die weitere Ausdehnung von Pull-Signalen. Die conmotion GmbH hat die Workshops durchgeführt.

Zur Anbindung eines Standortes in Mexiko wurde im Rahmen eines Piloten auch unser Internet-Kanban-system COIN-K genutzt. Die daraus resultierenden Erfahrungen sind dann in das Customizing des ERP Systems eingeflossen.

Sie können die Prinzipien von Kanban in folgendem Modell visuell erfahren.

 

Innovationpreis für das Internet-Kanban (COIN-K)

Die conmotion GmbH gewinnt den Innovationspreis der Region Hannover im Jahr 2002. Das Produkt COINK-K etabliert einen transparenten und effizienten Materialfluss in einer mehrstufigen, eng verzahnten Lieferkette.