Hannover, Deutschland
+49 (0)511 763 847 60

Internes Qualitätsmanagement

S4_cmteamQualität ist kein Zufall! Für unsere Kunden und auch für uns ist die Qualität unserer Arbeit von essentieller Bedeutung. Deshalb haben wir ein internes Qualitätsmanagement, welches sicherstellt, dass zu jedem Zeitpunkt eine hohe Qualität sowohl bei internen Prozessen als auch bei Kundenprojekten gewährleistet ist. Weitere Details zu unserem Qualitätsmanagement „PFP – Prepared for Future Projects“ können Sie der folgenden PDF Datei entnehmen.

Was ist für uns Qualität im Kundenprojekt?

Qualität misst sich am Kundenwunsch und an der Kundenzufriedenheit, d.h. dass z.B. technische Toleranzen eingehalten werden, sie jedoch nur unterboten werden, wenn dies nicht anderen Kundenwünschen wie z.B. niedrigen Kosten oder der Einhaltung der Termintreue zuwiderläuft. Neben der ergebnisorientierten Qualität steht bei uns auch die prozessorientierte Qualität im Vordergrund, was bedeutet, dass wir unsere Projekte auf der Basis eines kompetenten Projektmanagements (IPMA/GPM) durchführen und mit einem „Blick über den Tellerrand“ oft auch Chancen für unsere Kunden abseits des ursprünglichen Projektauftrags entdecken und realisieren. Für den reibungslosen Projektablauf und eine kompetente Kundenbetreuung sorgt einer unserer Project Delivery Manager, welcher das Projekt mit einem unabhängigen Auge begutachtet und permanent als Ansprechpartner für den Kunden und den Projektleiter zur Verfügung steht.

Was ist für uns interne Qualität?

Qualität bei conmotion bedeutet ein sehr hohes Niveau bezüglich der Skills und der Weiterbildung der Berater und anspruchsvolle Standards bei der Entwicklung und Umsetzung interner Prozesse. Dies umfasst auch die klar definierten Bereiche Akquise und Kundenbetreuung, Datensicherheit und Datenintegrität sowie regelmäßige Reviews und die Erfassung von internem und externem Feedback. Der wichtigste Faktor für Qualität im Unternehmen sind die Mitarbeiter, weshalb unsere Berater sich neben der gesammelten Erfahrung in den Projekten auch regelmäßig auf Gebieten wie Projektmanagement, Lean-Methodik oder SixSigma weiterbilden.

Da sich der Anspruch an das eigene Qualitätsmanagement mit der Zeit erhöht, verfolgen wir einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess welcher sicherstellt, dass unsere Kompetenzen und Prozesse immer den neusten Anforderungen entsprechen.