Hannover, Deutschland
+49 (0)511 763 847 60

5S-Workshops und Kaizen Methodik

Alles fängt am eigenen Arbeitsplatz an. 5S ist unser Werkzeug, um das Arbeitsumfeld sauber, strukturiert und optimiert zu gestalten. Nur so und mit direkter Einbeziehung der Mitarbeiter werden weiterführend Schwachstellen erkannt und Verbesserungen umgesetzt.
 
Die conmotion GmbH führt 5S-Workshops orientiert an den Anforderungen des Unternehmens und damit angepasst an die speziellen Herausforderungen durch. Und dies nicht nur an Arbeitsplätzen in der Fertigung und Montage, sondern auch in der Konstruktion, im Vertrieb und in anderen Unternehmensbereichen.
 
Je nach Aufgabenstellung können z.B. Arbeitsplatzlayout, KANBAN-Steuerung, SMED oder Prozessanalyse gesetzte Schwerpunkte von 5S-Workshops sein.
 
Den Workshops liegt der Kaizen-Regelkreis zugrunde, der die folgenden 5 Schritte umfasst:

- Seiri Sort Aussortieren unnötiger Dinge
- Seiton Set in Order Aufräumen und Ordnung sichtbar machen
- Seiso Shine Arbeitsplatz sauber halten
- Seiketsu Standardise Arbeitsweise standardisieren
- Shitsuke Sustain Alle Punkte einhalten und ständig verbessern

In allen Schritten erfolgt sowohl die Vermittlung von theoretischem Hintergrund-wissen als auch die pragmatische Umsetzung, was den während des Work-shops erzielten Erfolg auch messbar macht.

Ein Workshop dauert zwei bis drei Tage und sollte 8 bis 12 Teilnehmer umfassen. Es sollten unabhängig von der Unternehmensgröße mindestens fünf Workshops als Reihe durchgeführt werden, um die erfolgreiche Anwendbarkeit der Methodik in verschiedenen Unternehmensbereichen zu demonstrieren.

Die Mitarbeiter werden durch die erzielten Verbesserungen motiviert, über die Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes eigenständig nachzudenken und Verbesserungen nachhaltig umzusetzen.